Leiharbeit ist verboten

Das Arbeitsgesetzbuch der Russischen Föderation hat die Leiharbeit verboten - wenn die Stammagenturen der Vertrag mit dem Mieter schließt. Jetzt den Vertrag durch die Vermittler schließen es kann nur auf 9 Monate mit der Auszahlung des Gehaltes niedriger als bei den ständigen Mitarbeitern. Die Zahl der vorübergehenden Mitarbeiter soll mehr 10 % von der Zahl der ständigen Mitarbeiter nicht sein. Das Leihwerk wird es verboten, für den Ersatz der Streikenden zu verwenden. Auch sind die Stammagenturen verpflichtet, die Akkreditierung zu bekommen (von der Hauptbedingung ist das Vorhandensein des Grundkapitals 1 Mio. Rubeln).