Rechtsnachrichten

WIRTSCHAFTSRECHT
Es wird die Ordnung der Registrierung der Rechtspersonen und der individuellen Unternehmer vereinfacht
Ab dem 1. Oktober 2018 muss es bei Vorhandensein von den Fehlern in der Erledigung oder des unvollständigen Satzes der Dokumente, die auf die staatliche Registrierung gereicht sind, die Verwaltungsgebühr, zahlen nicht. Der Antragsteller ist ab dem Tag der Annahme ФНС Russlands der Lösung über die Absage in der staatlichen Registrierung, zusätzlich einmalig im Laufe von 3 Monaten berechtigt, die für die staatliche Registrierung notwendigen Dokumente ohne nochmalige Bezahlung der Verwaltungsgebühr vorzustellen.
Auch haben die Veränderungen die Information über die Staatsregistrierung betroffen.
Ab dem 1. Oktober 2018 wird auf der Webseite ФНС Russlands die Möglichkeit erscheinen, zu prüfen, ob in die Steuerbehörde die Dokumente für die Registrierung in Bezug auf irgendwelche Rechtsperson oder den Unternehmer, mittels der Erledigung der Bestellung und des Erhaltens solcher die Informationen in Form von den Mitteilungen auf E-Mail vorgestellt sind. In diesem Fall kommt der Antragsteller im Voraus in die Lage, in die Steuerbehörde des Einwands bezüglich der bevorstehenden Eintragung der Daten in ЕГРЮЛ zu richten.
(Das Bundesgesetz von 30.10.2017 N 312-FS und den Befehl des Finanzministeriums Russlands von 20.04.2018 N 86н)
Sie geben die Räume ab - registrieren Sie ИП: das Obergericht der Russischen Föderation in hat bestätigt, dass der Bürger die Mehrwertsteuer nach der Aufgabe der eigenen unbewohnten Räume in Pacht ohne Registrierung als individueller Unternehmer (die Bestimmung "N 16-KG18-17 bezahlen soll).

IMMOBILIEN
Ab dem 1. Januar 2019 wird den Besitzer der Grundstücke in den garten-nicht kommerziellen Gesellschaften es wird erlaubt, die kapitalen Häuser für den Aufenthalt zu bauen und, in ihnen wie nach dem Wohnort registriert zu werden. Dabei sollen solche Objekte nicht höher als 20 m nicht mehr 3х der Stockwerke (das Bundesgesetz № 217-FS von 29.07.2017) sein.
Minstroj Russischen Föderation bis hat die Frage über die Gleichstellung der Appartemente zu den Wohnräumen auf unbestimmte Zeit verschoben.
Ab dem 1. Juli 2018 sind die Änderungen an das Gesetz über der Teilnahme am Teilbau der Mehrfamilienhaüser (175-FS von 01.07.2018) vorgenommen. Jetzt wird für die Bürger die Sicherheit der Geschäfte nach der Erwerbung der Neubauwohnungen erhöht sein, so zahlt der Käufer der Wohnung das Geld nicht gerade den Bauherren, und auf das spezielle eskrou-Konto in der bevollmächtigten Bank. Der Bauherr kann das Geld bis zum Abschluss des Baues nicht ausnutzen. Die Beiträge werden vom staatlichen System der Versicherung der Beiträge versichert sein. Für die Bauherren sind die Veränderungen in der obligatorischen Finanzbegleitung der Geschäfte geschehen: sollen das spezielle Bankkonto auf jedes neue Objekt öffnen. Die Banken werden die Finanztätigkeit der Bauherren nach jedem Objekt jetzt kontrollieren.

ARBEITSRECHT
Es ändert sich die Anzahl "der Quoten" auf die Ausgabe in 2018 den ausländischen Bürger der Einladungen auf die Einfahrt zu Russland und der Lösungen auf die Arbeit
Insbesondere ist die Anzahl der Lösungen auf die Arbeit, ausgestellt den ausländischen Bürger, die auf das Territorium der RF aufgrund des Visums ankommen, nach dem Zentralen Föderationskreis - mit 33841 bis zu 33976 vergrössert.